Erneuter zweiter Platz für die G-Jugend der JSG Hailer/Meerholz

0
300

Etwas enttäuscht verließen die jüngsten Spieler der JSG Hailer/Meerholz nach dem Endspiel den Rasenplatz der JSG Altenmittlau/Bernbach, war doch der erste Turniersieg der Saison greifbar nahe.


Nachdem die Hailerer und Meerholzer Kicker in den Gruppenspielen die Mannschaft des Gastgebers mit einem 2:0 vom Platz schickte und im nächsten Spiel ein Unentschieden gegen den späteren Drittplazierten erreichte, war zu ahnen, dass an diesem Tag ein Erfolg möglich war. Ein 2:0 gegen die Germania Großkrotzenburg 2 und ein anschließendes 1:0 gegen den FSV Neuberg katapultierten die kleinen Kicke der JSG Hailer/Meerholz an die Spitze ihrer Gruppe.

Im Endspiel erzielten die hochmotivierten Fußballzwerge aus den Gelnhäuser Stadtteilen sehr früh das Führungstor. Die Endspielgegner der Germania Großkrotzenburg I ließen sich davon allerdings nicht beirren und nutzten Lücken in der Abwehr der JSG und brachten diese in einen 1:2 Rückstand. Der ließ sich in der verbleibenden Spielzeit nicht aufholen.

Schon bei der Siegerehrung und dem anschließenden Mannschaftsfoto war anfänglicher Ärger über den verpassten ersten Platz verflogen und die Spieler erfüllte der Stolz über die im Turnier gezeigte hervorragende Mannschaftsleistung. 

Mannschaftsfoto_Altenmittlau

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT