Versöhnlicher Abschluss: Erste belegt Platz 5

0
462

Mit einer gelungenen und am Ende erfolgreichen Partie schloss die Erste Mannschaft des VfR 09 Meerholz das Kapitel „Wintercup Hailer“ ab. Im Spiel um Platz 5 wurde der FSV Großenhausen klar mit 5:2 Toren besiegt.

Sehr stark dabei die ersten 20 Minuten, in denen der Grundstein zum Sieg gelegt wurde. Der VfR spielte bei Balleroberung sehr schnell nach vorne und beschäftigte nach Ballverlusten den Gegner schon in dessen eigener Hälfte. Die Tore fielen dabei fast zwangsläufig, wobei Stefan Horstkamp per Foulelfmeter und Tobi Eurich mit einem Kopfballtreffer erfolgreich waren.

Erst beim Stand von 4:0 ließ der VfR etwas nach, mit 4:1 wurden schließlich die Seiten getauscht. Nach der Pause spielten die Grün-Weißen angesichts des klaren Vorsprungs nicht mehr ganz so druckvoll, waren in den Zweikämpfen aber bis zum Abpfiff präsent. Insgesamt war es ein sehr ordentliches Spiel des VfR und eine gelungene Reaktion auf die teils eher schwächeren Spiele in der Gruppenphase am Tag zuvor.

Torschützen: 1:0 Horstkamp, 2:0 Kroll, 3:0 Eurich, 4:0 Meyer, 5:1 Meyer.

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT