VfR II vs SG Niedergründau/Lieblos 0:2 (0:0) – Jetzt mit Bildern

0
330

Die 1. Halbzeit begann müde und zäh, es entwickelte sich ein
typischer Sommerkick. Die Partie spielte sich zwischen beiden
Strafräumen ab.
Die 1.Chancce in diesem Spiel für die Gäste resultierte aus einem Ballverlust im VfR-Mittelfeld (28.), doch Carsten Klappal wird vor dem Tor abbgedrängt und dessen Schuss zur Ecke abgelenkt.
Die beste Chance aber zum 0:1 resultiert aus einer Ecke heraus (37.) Der bärenstarke Klappal flankte auf den freistehenden Kevin Jackson, doch dessen Kofball strich am leeren Tor vorbei.

Die 2.Hälfte wurde hauptsächlich von SR Ramiz Demir (Hanau) beinflusst. Nachdem es gute Chancen hüben wie drüben gab, Kappal (Pfostenschuß 55.) und freistehen vergab er vor TW Eichenauer (62.) Der VfR hatte Möglichketen
mit einem Freistoss von Dennis Jackel (59.) aus 40 Meter-landete der Ball auf der Torlatte und Peter Kroll (66.)- Schuß ans Außennetz.

Das 0:1 (76.) erzielte Peter Schumacher im Nachsschuss, nachdem Marvin Hoffmann noch an Eichenauer gescheitert war.
Dann trat in der 78. SR Demir auf den Plan: Der VfR-Keeper foulte den SG Stürmer Klappal im Strafraum, beide Spieler
blieben verletzt liegen. Die 15 Zuschauer rechneten mit dem Elfmeterpfiff und einer gelben Karte für den VfR-Goalee… doch was passierte. Demir zeigte Alex Eichenauer die rote
Karte und gab Torabstoss, zur grossen Verwunderung aller!!!

In der (85.) machte die SG den Sack zu, einen Freistoss von Klappal, parierte Ersatzkeeper Goodridge sehr gut aber den Abpraller nahm Hajdari auf, flankte nach innen und Marvin Hoffmann brauchte den Ball nur noch über die Linie zu drücken.
Dann war es wieder Zeit für den Schiri in der 88. zeigte er auf den Elfmeterpunkt, nachdem Julian Grimm, Dennis Häfner foulte. Auf einmal nahm der Schiri den Elfmeter und die gelbe Karte für Grimm zurück.
Was war geschehen ? Der gefoulte Spieler ging zu SR Demir und sagte das er nicht gefoult wurde. Hut ab für Dennis Häfner.

SR.:Ramiz Demir (Hanau) Z.:10 BS: VfR-geschlossen Klappal und Hoffmann (SG)

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT