6 Punkte aus dem Spessart mit heimgenommen – Perfekter Sonntag für die Seniorenteams

0
298

Einen perfekten Sonntag erlebten die beiden Seniorenteams des VfR Meerholz. In Pfaffenhausen gelangen zwei wichtige Siege, so dass volle sechs Punkte im Gepäck heimgenommen werden konnten.

Zunächst konnte die zweite Mannschaft, obwohl personell wie schon in den letzten Spielen arg gebeutelt, mit einem 7:3-Erfolg ihren ersten Saisonsieg überhaupt verbuchen. Zur Pause lag man noch mit 1:2 hinten, ehe im zweiten Durchgang nach Platzverweis für den Pfaffenhäuser Torsteher endlich der Knoten platzte und das Spiel durch fünf Treffer zur 7:2-Führung gedreht wurde. Torschützen waren dreimal Bene Grimm, zweimal Markus Meyer sowie Jere Goodridge und erstmals Aziz Haj Isa.

Traf dreimal für die Reserve: Bene Grimm

Und auch die erste Mannschaft gestaltete den Ausflug in den Spessart erfolgreich. Zur Pause stand es noch 0:0, bevor in der zweiten Halbzeit zunächst der Gastgeber mit 1:0 in Führung ging. Doch der VfR glich durch Albin Ljuma schnell aus. Torwart Alexander Eichenauer hielt die Grün-Weißen anschließend im Spiel, als er einen Elfmeter parieren konnte. Und zehn Minuten vor Schluss erzielte Patrick Pörtner den Treffer zur 2:1-Führung für die Meerholzer, die bis zum Schlusspfiff Bestand haben sollte und den Grün-Weißen den dritten Saisonsieg sicherte.

Sein gehaltener Elfmeter hielt den VfR im Spiel: Alexander Eichenauer

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT