Auftakt der englischen Woche für die G-Jugend der JSG Hailer/Meerholz

0
1329

Abweichend vom normalen Spielbetrieb mussten die Bambinis der JSG Hailer/Meerholz am Dienstag ran; galt es doch ein Auswärtsspiel bei der JSG Birstein nachzuholen. Das Wetter war sonnig, doch am Horizont drohte Regen. Gleich von Anfang an zeigten die kleinen Kicker aus Hailer und Meerholz sehenswerten Offensivfußball. Sie eroberten frühzeitig die Bälle, gewannen fast alle Zweikämpfe und ließen so den Gegner kaum einmal aus seiner Hälfte. Viele Torschüsse und Eckstöße waren die Folge, doch leider wollte das Runde nicht ins Eckige. Die Hälfte der ersten Halbzeit war vorbei, als Kaylen Stotzky Jubel auslöste und das 0:1 für die Gäste schoss. Silvan Böttger erhöhte wenig später zum 0:2, mit dem es auch in die Pause ging. Nach Wiederanstoß ließen die Jungs und Mädchen aus den beiden Gelnhausener Stadtteilen nicht locker, was zum 0:3 durch Marisol Czerny führte. Nico Walther erhöhte anschließend mit zwei Toren zum 0:5. Leider vernachlässigten die Nachwuchsspieler aus dem Kinzigtal in ihrem Offensivdrang die Abwehr sträflich. Der Gegner konnte zweimal unbedrängt vor dem Gästetor autauchen und dem chancenlosen Torwart die Bälle ins Netz schießen. Unbeeindruckt erhöhte jedoch die Gästemannschaft durch ein weiteres Tor von Nico Walther auf 2:6. Max Dreßbach ließ das 2:7 folgen. Die Gastgeber wollten nicht klein beigeben. Ihr Kampfeswille wurde mit dem 3:7 belohnt, bevor erneut Nico Walther mit seinem Schuss zum 3:8 den Schlusspunkt setzte.

Hier Torwart Luca Vibanco in Aktion! Klein und ziemlich "oho"!!
Hier Torwart Luca Vibanco in Aktion! Klein und ziemlich „oho“!!

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT