Morgengrauen – Der Tag nach dem Relegationsfinale

0
1330

Donnerstagmorgen, 07:30 Uhr. Der Tag nach dem Herzschlag-Finale mit dem 1:1 in Wirtheim beginnt sonnig. Auf dem Weg zur Arbeit scheint sich die tägliche Routine einzustellen. Bis plötzlich …

Im Morgengrauen Diese Gruppe den Bus betritt. Es ist die letzte Abordnung der Meerholzer Feierbiester, die den gefühlten 1:1-Sieg zunächst in Wirtheim und dann bis ins Morgengrauen hinein im Container auf der Heinz-Jakob-Sportanlage gefeiert haben.

Mit einer größeren Gruppe wurde dann bis gegen 4 Uhr am Container gefeiert. Die Jungs bedanken sich dabei bei Ben Romeis, der kurz vor Ladenschluss noch in einem Supermarkt die notwendigen liquiden Mittel besorgte und am Container deponierte.

Nach dieser Nacht haben die Jungs jetzt ein neues Ziel: Mit dem Zug ins Merlin nach Gelnhausen, wo es ab 8 Uhr Frühstück gibt. Wir wünschen Viel Spaß und Guten Appetit.

 

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT