Wichtiger Auswärtspunkt

0
1365

Die Erste Mannschaft des VfR 09 Meerholz hat beim „Auswärtsspiel“ gegen den TSV Höchst einen wichtigen Punkt ergattert. Beim Derby gegen den Stadtteilgegner ergatterte das Team von Trainer  Christian Siegfart ein 2:2 Unentschieden.

Das Spiel auf dem Kunstrasenplatz in Geislitz war schon in der ersten Halbzeit sehr unterhaltsam, wozu auch der „Gast“ aus Meerholz seinen Beitrag leistete. Die erste Chance vergab Frederic Thomas mit einem Weitschuss, dann schlug der Favorit aus Höchst zwei Mal innerhalb weniger Minuten zu und es hieß 0:2 aus Sicht des VfR.

Doch das Siegfart-Team ließ sich dadurch nicht aus dem Konzept bringen und kam durch einen Schuss von Nico Carpanzano von der Strafraumgrenze schnell wieder auf 1:2 heran und damit wieder ins Spiel. Und noch vor dem Pausenpfiff sogar der Ausgleich: Nico Caruso erkannte, dass der Höchster Kerper ein klein wenig zu weit vor seinem Kasten postiert war und nutzte das mit einem überlegten Knaller aus 35 Metern eiskalt aus – 2:2!

In der zweiten Halbzeit hatte Höchst mehr vom Spiel und auch ein leichtes Chancenplus. Torhüter Weingärtner und seine Vorderleute ließen sich aber nicht mehr düpieren und retteten den nicht unbedingt einkalkulierten Punkt aus diesem Spiel über die Zeit.

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT