Wichtiger Heimsieg: B-Team gewinnt 1:0

0
1326

Das B-Team hat am Dienstag einen ganz wichtigen Dreier eingefahren. Durch einen Treffer von Nico Carpanzano in der 85. Spielminute siegte die Zweite gegen den SV Sotzbach mit 1:0 und schuf sich damit etwas Sicherheitsabstand auf die Abstiegsplätze. Bester Spieler beim VfR Torhüter Andy Hensel, der den VfR vor allem in der ersten Halbzeit im Spiel hielt.

Es war ein sehr zerfahrenes B-Ligaspiel in der ersten Halbzeit. Bis auf einen Kracher von Kapitän Christian Massaro in der zweiten Spielminute hatte der VfR kaum eine gelungene Spielszene zu bieten. Die Gäste wirkten deutlich strukturierter und hatten zwei dicke Gelegenheiten, in Führung zu gehen. In der 12. Spielminute setzte Mager einen Kopfball auf das Meerholzer Tordach, und in der 41. Minute zielte Altenhof vom Strafraumeck zu genau – sein Ball strich knapp über den rechten Torwinkel.

Aus der Pause kam der VfR wesentlich verbessert zurück. Chris Herbert und Daniel Niebling kamen ins Spiel, später bekam auch noch Carlos Navarro-Krauss Einsatzminuten. Nach einer starken Anfangs-Viertelstunde des VfR übernahmen die Gäste wieder das Kommando. Zwischen der 65. und 70. Minute hatten die Gäste durch Mager und Altenhof im Anschluss an Ecken die große Chance, in Führung zu gehen.

Sorgte für das entscheidende Tor: Nico Carpanzano.
Sorgte für das entscheidende Tor: Nico Carpanzano.

Die vergebenen Chancen sollten sich rächen. In der 85. Minute setzte der VfR einen wunderbaren Konter über seine linke Seite. Dort wurde Sören Geiger steil geschickt, er setzte sich gut durch und flankte butterweich in die Mitte. Der mitgelaufene Carpanzano nahm den Ball aus etwa zehn Metren im vollen Lauf volley aus der Luft und setzte ihn unhaltbar für Gästekeeper Christian Ludwig links unten in den Kasten – das vielumjubelte 1:0.

Sechs Minuten später pfiff Schiedsrichter Jürgen Kiesling (Florstadt) die Partie ab und der VfR hatte drei wichtige Punkte auf dem eigenen Konto.

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT