Neue Sweatshirts

0
948

Die stetige Jugendarbeit der JSG Hailer/Meerholz/Roth trägt Früchte. Rund 150 Kinder und Jugendliche im Alter von fünf bis 18 Jahren kicken inzwischen für die Spielgemeinschaft. Auch nach außen wächst die Spielgemeinschaft der drei Vereine sichtbar zusammen: Alle Spieler wurden jetzt mit neuen Sweatshirts ausgestattet.

Das notwendige Kleingeld dafür hat sich die gemeinsame Jugend weitgehend selbst erarbeitet. Dazu wurden ein Qualifikationsturnier, ein Tag der Pokalendspiele und der Kinderfasching in Meerholz organisiert und mit eigenen Helfern besetzt. In einigen Mannschaften konnte sogar noch der verbleibende Eigenanteil über die jeweilige Mannschaftskasse gedeckt werden, weil die Eltern über den Getränke- und Kuchenverkauf bei den Spielen eine gute Rücklage gebildet hatten.

Aber auch das Thema „Integration“ wurde groß geschrieben: Mit einer großzügigen Spende der Arbeiterwohlfahrt Meerholz konnte die Jugendleitung gewährleisten, dass alle Kinder ein Sweatshirt bekamen, auch die Kinder aus kinderreichen und finanziell nicht so gut aufgestellten Familien. Die JSG Hailer/Meerholz/Roth bedankt sich daher bei der Arbeiterwohlfahrt und allen Eltern und Mitgliedern, die zum Gelingen dieses Projekts beigetragen haben.

Mit Schweiß erarbeitet: Die eigenen Sweatshirts (Bild: M. Lex)

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT