2:1-Sieg zum Saisonausklang – VfR II siegt

0
1593

Die Zweite Mannschaft des VfR 09 Meerholz hat eine ordentliche Saison mit einem 2:1-Heimsieg beendet. Die Tore von Oliver Rinkenberger und Nico Caruso reichten aus, um das Tabellenschlusslicht KG Wittgenborn II mit 2:1 zu schlagen. Eine souveräne Leistung bot Schiedsrichter Udo Sang (Niddatal) vor leider nur etwa 20 Zuschauern auf der Heinz-Jakob-Sportanlagen.

Es war am Ende ein verdienter Sieg des Meerholzer B-Teams, denn man hatte von Anbeginn an ein klares Chancenplus. Um so überraschender die Gästeführung nach einer halben Stunde durch den emsigen Pierre Nickel, der einen Stoppfehler in der Meerholzer Abwehr ausnutzte und den ansonsten beschäftigungslosen Nico Müller im Kasten der Grün-Weißen mit einem überlegten Schlenzer in den linken Torwinkel überwand.

Angetrieben von Nico Caruso und Oliver Rinkenberger kam der VfR noch vor der Pause zum verdienten Ausgleich. Einen Distanzschuss von Nico Caruso kann Torhüter Jens Böhringer im Kasten der Gäste nur mit beiden Fäusten in die Luft abwehren, Markus Meyer legt per Kopf quer und Rinkenberger verwandelt aus fünf Metern Entfernung per Kopf.

In der zweiten Hälfte bauten die Gäste noch mehr ab und beschränkten sich auf die Verteidigung des Unentschiedens. Dagegen hatte aber Nico Caruso etwas.,Sein erster Freistoß nach einer Stunde blieb noch in der Mauer hängen, in der 67. Minute fand er dann aber die Lücke und der Ball schlug halbhoch links vom Schützen aus gesehen in den Maschen ein.

Bester Spieler beim VfR Oliver Rinkenberger, bei den Gästen zeigten Philipp Eckert und Pierre Nickel die stärkste Leistung. Mit 43 Punkten schob sich der VfR vorerst auf Platz 8, je nach Ausgang des Spiels von Geislitz II am Samstag ( wenn das B-Team spielfrei ist) steht am Ende Platz 8 oder Platz 9 zum Abschluss zu Buche.

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT