Meyer macht’s

0
534

Auch die Erste Mannschaft des VfR 09 Meerholz kehrte am Sonntag (27.8.) mit drei Punkten im Gepäck von der Auswärtsfahrt zurück. Markus Meyer erzielte in Altenmittlau den Treffer des Tages.

Vermutlich wird Mario Grohs jetzt gerade die Schuhe von Markus Meyer putzen. Denn für Mario war es die Rückkehr an die Rohrwiese in Altenmittlau ein Besuch an jener Stätte, wo er die vergangenen sechs Spielzeiten bei Heimspielen die eigenen Fußballstiefel geschnürt hatte.

Der goldene Treffer des Spiels fiel dabei schon nach 17 Spielminuten. Ein Distanzschuss in den Winkel sorgte für die Entscheidung. Der VfR hatte alle Hände voll zu tun, denn Altenmittlau erwies sich als sehr kampfstark und arbeitete bis zuletzt am Ausgleich.

Am Ende hatte der knappe Auwärtssieg aber Bestand, weil die VfR-Innenverteidigung mit Moraske und Grohs wenig Lücken bot und Malte Jacob seinen Kasten bis über die fünfminütige Nachspielzeit hinaus „sauber“ hielt.

Mit jetzt neun Punkten aus vier Spielen hat sich der VfR in einer erweiterten Verfolgergruppe aus vier Teams vorgearbeitet, die hinter den führenden Teams von Ayyildizspor Wächtersbach (12 Punkte; 1:0-Auswärtssieg in Hailer) und Germania Rothenbergen (10 Punkte; 1:1 beim FSV Geislitz) in Lauerstellung liegt.

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT