Spitzenreiter, Derbysieger, Meisterfeier

0
1506

Die Zweite Mannschaft des VfR 09 Meerholz hat sich in Hailer die Butter nicht mehr vom Brot nehmen lassen. Nach einer zerfahrenen ersten Halbzeit stand am Ende ein hochverdienter 6:0 Auswärtssieg und damit die C-Klassen-Meisterschaft.

In der ersten Halbzeit tat sich der VfR noch schwer, führte aber durch zwei Tore von Tobi Eurich und Tim Berger dennoch bereits mit 2:0. Die Gastgeber kämpften aufopferungsvoll, hatten an diesem Nachmittag aber nicht das Team, um dem VfR Paroli bieten zu können.

Das zeigte sich dann erst recht nach dem Pausenpfiff, denn jetzt kombinierte der VfR gegen nachlassende Hailerer immer sicherer. Zwei Treffer von Marc Hupfeld sorgten für eine beruhigende 4:0-Führung, und spätestens jetzt war Schaulaufen angesagt.

Kurz vor Schluss – die Auswechselspieler hatten an der Seitenlinie schon die Meistertrikots übergestreift – sorgten Philipp Urbach und Jan Brosowski mit einem direkt verwandelten Freistoß von der Außenlinie dafür, dass das halbe Dutzend noch voll wurde.

Danach war Feiern angesagt. „Spitzenreiter, Derbysieger, Meisterfeier — nur der VfR!“ schallte es über den Hailerer Sportplatz. Und Trainer Winnie Bedrunka bekam die obligatorische Bierdusche — denn von dem hellen Gerstensaft war plötzlich ohne Ende da.

20140517-175918.jpg

20140517-175949.jpg

Kommentare

Kommentare


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/167482_63571/webseiten/vfr2/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 353

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT