Zwei verschiedene Halbzeiten

0
1033

Perfektes Saisonfinale einer sehr erfolgreichen Saison bei der Ersten: Das abschließende Auswärtsspiel bei der SKG Mittelgründau wurde mit 5:1 Toren gewonnen.

Dabei gab es zwei grundverschiedene Halbzeiten in Gründau: Zur Halbzeit lag das Heimteam des scheidenden Spielertrainers Stefan Dressbach noch mit 1:0 in Front. Nach dem Seitenwechsel trafen jedoch Roberto Manega, Stefan Horstkamp, zwei Mal Markus Meyer und Patrick Poertner für den hohen Auswärtserfolg.

Mit 51 Punkten und einem Torverhältnis von 68:69 belegten die Grün-Weißen einen sehr respektablen 7. Platz in der Kreisoberliga Gelnhausen. Der Auswärtssieg zum Abschluss war dabei nur das I-Tüpfelchen auf einer äußert erfolgreichen Saison.

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT