Zweite verliert 0:4

0
254

Die Zweite Mannschaft des VfR 08 Meerholz hat das Punktspiel gegen die Erste des FSV Lieblos klar mit 0:4 verloren. Der Sieg der Gäste war vor 25 Zuschauern hochverdient.

Der VfR startete stabil in die Partie, doch im Verlauf der Begegnung setzten sich die spielstsrken Gäste vor 25 Zuschauern immer besser in Szene. Das 0:1 nach 20 Minuten fiel dennoch unglücklich, weil VfR-Keeper Timo Schauberger bei einem Klärungsversuch einen eigenen Mitspieler anschoss und der Ball von dort ins Tor trudelte.

Rund um dem Pausenpfiff von Schiedsrichter Kamil Aydogan (Hanau) sorgten die Gäste dann für die Entscheidung. Alex Schnaider (45.+3), Eugen Müller (51.) und Dominik Kühl (53.) waren die Torschützen, wobei die beiden letzten Treffer jeweils bei Kontern von Alex Schnaider vorbereitet wurden.

Beste Spieler: VfR geschlossen; FSV: Jonas Specht, Alex Schnaider

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT