A, B & C-Junioren bei den Regionsmeisterschaften aktiv

0
1017

Die drei ältesten Juniorenteams der JSG Hailer/Meerholz/Roth nahmen heute (18.02.2024) an den Futsal-Regionsmeisterschaften in Frankfurt teil. Während sich die C-Junioren als Hallenkreismeister 23/24 qualifiziert hatten, erhielten unsere A- und B-Junioren als jeweilige Kreispokalsieger und mangels einer im Kreis Gelnhausen ausgespielten Hallenrunde mit einer „wild card“ ihre Teilnahmeberechtigung.

Die C-Junioren starteten zwar vielversprechend mit einem Unentschieden gegen den Büdinger Hallenmeister aus Oberau und einem Sieg gegen Bruchköbel, konnte jedoch in den weiteren Spielen nicht mehr Punkten. In der Abschlusstabelle bedeutete dies Platz 7. Regionsmeister wurde der Vertreter aus dem Kreis Frankfurt, der SV Heddernheim.

Ähnlich verlief es bei unseren A-Junioren. Spiel 1 wurde gegen den Büdinger Hallenmeister gewonnen, in allen weiteren Spielen setzte es jedoch Niederlagen. In der Tabelle lag man am Ende auf Platz 5 beim Sieg des FC Neu-Anspach.

Die B-Junioren der JSG Hailer/Meerholz/Roth haben bei der Futsal-Regionsmeisterschaft einen guten 4. Platz belegt.

In den beiden ersten Spielen war der Mannschaft deutlich anzumerken, dass sie in dieser Saison keine großen Erfahrungen im Futsal hatte sammeln können. Mangels eigener Hallenrunde und mit  nur einer Hallentrainingseinheit (im Dezember) angereist, zahlte man in den beiden ersten Spielen „Lehrgeld“ und unterlag jeweils chancenlos.

Aber offensichtlich hatte man sich nun eingewöhnt und konnte das dritte Spiel gegen S.K.G. Rodgau mit 3:0 gewinnen. Auch Spiel Nummer 4 wurde gewonnen,  gegen den 1. FC 06 Erlensee gab es ein 3:1. Das abschließende Spiel gegen den bereits als Sieger feststehenden neuen Regionsmeister, Karbener SV (nach vier Siegen ohne Gegentor), endete nach großem Kampf torlos – und hätte man eine der beiden Großchancen nutzen können, wäre sogar ein Sieg drin gewesen, was sogar Platz 3 in der Abschlusstabelle bedeutet hätte. 

„Wir können sehr zufrieden sein, die Jungs haben sich von Spiel zu Spiel gesteigert und sich mit Platz vier und 7 Punkten gegen höherklassige Mannschaften für ihren Einsatz belohnt“, so einer der Trainer.

Die B-Junioren erkämpften sich Platz 4

Das nächste Highlight für die B-Junioren der JSG steht bereits am kommenden Freitag, 23. Februar an, wenn im Sechzehntelfinale des Hessenpokals um 19.30 Uhr der Verbandsligist SKV Rot-Weiß Darmstadt zu Gast auf dem Hailerer Kunstrasenplatz sein wird.

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT