Pokalsieger!

0
709

Mit einem satten 5:1-Erfolg im Finale hat sich die C-Jugend der JSG Hailer/Meerholz/Roth zum Kreispokalsieger gekrönt. Der Jubel bei Mannschaft und dem Trainerteam um Heiko Jakob war riesig, als Schiedsrichter Rico Fischer die Partie gegen die JSG Hasselroth/Freigericht am Sonntag abpfiff.

Es dauerte eine knappe Viertelstunde, ehe Alexander Niemax zum ersten Mal goldrichtig stand und das 1:0 für unsere JSG erzielte. Fünf Minuten später erhöhte Luis Loos per Kopf auf 2:0. Als sich die JSG Hasselroth/Freigericht dann auch noch nach einer halben Stunde durch eine rote Karte selbst schwächte und Maurice Henley quasi mit dem Pausenpfiff auf 3:0 stellte (35. Minute), hatten die Jungs des Trainerteams um Heiko Jakob schon mehr als eine Hand am Henkelpott.

Siegerfoto (Bild: M. Henley)

Dennoch wurde es in den zweiten 35 Minuten noch einmal kurz spannend, als Jonas Rode in der 61. Minute per Strafstoß zum 1:3 aus Sicht der JSG Hasselroth/Freigericht verkürzte. Doch quasi im Gegenzug stellte Alexander Niemax mit seinem zweiten Treffer an diesem Nachmittag (62.) den alten Drei-Tore-Abstand wieder her.

Damit nicht genug: In der Nachspielzeit verwandelte Niklas Wilhelm einen Elfmeter zum 5:1-Endstand (70. + 4). Damit war der Pokalsieg der JSG Hailer/Meerholz/Roth endgültig eingetütet und die Feierstunde konnte auf dem Gelände des TSV Haingründau beginnen.

Da isser – Nein, nicht der Heiko, sondern der Pokal!

Durch den Kreispokalsieg qualifizierte sich unsere Mannschaft auch für den Regionalpokal. Der wahrlich namhafte Gegner steht auch schon fest: am 11. Mai wird die U15 von Eintracht Frankfurt zu Gast sein, der frischgebackene Meister der Regionalliga Süd.

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT