Satzungsänderung und Vorstands-Neuwahlen

0
663

Am 21. September 2023 werden bei den Meerholzer Fußballern wichtige Weichenstellungen für die kommenden beiden Jahre und darüber hinaus gestellt. Denn an dem genannten Donnerstag stimmen die Mitglieder des VfR 09 Meerholz über eine grundlegende Satzungs-Neufassung ab und wählen anschließend ein neues Vorstandsteam für die beiden kommenden Jahre.

Fest steht bereits: Vorsitzender Klaus Brune und sein Stellvertreter Dietmar Appl wollen nach 16 gemeinsamen Jahren an der Spitze des Vereins Verantwortung abgeben und in den beiden kommenden Jahren nur noch in beratender Rolle den Übergang auf ein neues Vorstandsteam begleiten.

Zu diesem Zweck soll die Satzung nach dem Vorschlag des amtierenden Vorstands geändert werden. Stimmt die Versammlung den auf der Mitgliederversammlung ausführlich erläuterten Veränderungen zu, so wird künftig vor allem die Zusammensetzung und Arbeitsweise des von den Mitgliedern zu wählenden Vorstands neu definiert. Nach den Vorschlägen des Vorstands wird es demnach künftig ein „Vorstandsteam von fünf bis neun Personen“ geben, in dem gleichberechtigte Vorstandsmitglieder die Geschicke des Vereins lenken.

„Wir modernisieren damit unsere Satzung und führen eine Vorstandsstruktur ein, die in immer mehr Vereinen des Hessischen Fußballverbands und darüber hinaus zur gelebten, zeitgemäßen Praxis der Vorstandsarbeit wird“, erklärt VfR-Vorsitzender Klaus Brune. „Damit machen wir unseren Traditionsverein mit einer 114-jährigen Geschichte fit für die kommenden Herausforderungen“, fügt VfR-Vize Dietmar Appl hinzu.

„Die neue Struktur passt besser zu den veränderten Anforderungen für Fußballvereine, die heutzutage nur von einem gut eingespielten Vorstands-Team bewältigt werden können. Weil der VfR schon in der Vergangenheit so vorgegangen ist, spiegelt die neu vorgeschlagene Satzung lediglich die ohnehin schon gelebte Praxis beim VfR 09 wider“, so Klaus Brune.

Neu eingeführt werden mit der neuen Satzung auch eine Finanzordnung und eine Geschäftsordnung. Auch zu diesen beiden Ergänzungen der Satzung wird es umfassende Erläuterungen geben, ehe über alle drei Dokumente separat abgestimmt wird. Erfolgt die Zustimmung der Mehrheit der Mitglieder, so werden direkt im Anschluss die Mitglieder des neuen Vorstandsteams gewählt. Ebenso werden neue Kassenprüfer für die beiden kommenden Jahre bestimmt.

Für interessante und wichtige Themen ist also gesorgt bei der Mitgliederversammlung des VfR 09 Meerholz, die am Donnerstag, dem 21.9.2023, ab 20:15 Uhr im Heinrich-Kreutzer-Sportlerheim des VfR 09 Meerholz stattfindet. Der Vorstand der Grün-Weißen bittet daher seine Mitglieder um ein zahlreiches und pünktliches Erscheinen.

Und hier die Einladung zur Mitgliederversammlung im Wortlaut, zusammen mit weiterführenden Verweisen auf die neugefasste Satzung und die neu geschaffene Geschäfts- und Finanzordnung.

Mitgliederversammlung am 21. September 2023

Gelnhausen-Meerholz, 20.08.2023

Sehr geehrtes Mitglied,

hiermit laden wir Sie ein zu unserer Mitgliederversammlung am Donnerstag, den 21. September 2023. Die Versammlung findet wie immer im Heinrich-Kreutzer-Sportlerheim an unserer Sportanlage statt und beginnt um 20:15 Uhr.

Den Vorschlag für die Neufassung unserer Satzung sowie für die jeweils neugeschaffene Finanz- und Geschäftsordnung des VfR 09 Meerholz finden Sie im Anhang sowie auf unserer Webseite.
Das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung vom 12.5.2022 liegt ebenfalls bei bzw. ist auf der Webseite einsehbar.

Protokoll Jahreshauptversammlung 2022

Neufassung Satzung des VfR 09 Meerholz

Geschäftsordnung des VfR 09 Meerholz

Finanzordnung des VfR 09 Meerholz

Aktuelle Fassung des VfR 09 Meerholz


Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den Vorsitzenden, Feststellung der satzungsgemäßen Einladung und der Beschlussfähigkeit der Versammlung
  2. Totenehrung
  3. Aussprache und Genehmigung des beiliegenden Protokolls der letzten Mitgliederversammlung
  4. Geschäftsberichte (Vorsitzender; Jugendleiter; Spielausschuss; Kassenwart)
  5. Bericht der Kassenprüfer mit Antrag auf Entlastung der Kassenwarte und des Vorstandes für das Jahr 2023
  6. Neufassung der Satzung:
    a.) Erläuterung der vorgeschlagenen Satzungsänderungen, insbesondere zu den Veränderungen bei den Organen des Vereins und ihrer Wahl
    b.) Aussprache und anschließend Verabschiedung der neugefassten Satzung des VfR 09 Meerholz durch die Mitgliederversammlung
  7. Einführung einer Finanzordnung
    a.) Erläuterung der vorgeschlagenen, neugeschaffenen Finanzordnung
    b.) Aussprache und anschließend Verabschiedung der Finanzordnung durch die Mitgliederversammlung
  8. Einführung einer Geschäftsordnung
    a.) Erläuterung der vorgeschlagenen, neugeschaffenen Geschäftsordnung für die Arbeit des neugewählten Vorstands
    b.) Aussprache und anschließend Verabschiedung der Geschäftsordnung durch die Mitgliederversammlung
  9. Neuwahlen
    a.) Wahl eines Wahlausschusses (zwei Personen)
    b.) Wahl des Vorstandsteams – mindestens fünf, höchstens neun Personen
    c.) Wahl zweier Kassenprüfer für die Mitgliederversammlungen 2024 und 2025
  10. Würdigung der ehrenamtlich tätigen Personen des VfR 09 Meerholz
  11. Anträge an den Vorstand (Anträge müssen dem Vorstand bis spätestens 7. September 2023 vorliegen)
  12. Verschiedenes
  13. Schlusswort

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT