UPDATE — Erste spielt gegen Flörsbachtal

0
461

Das Sonntagsprogramm des VfR 09 Meerholz hat sich zwar halbiert, findet aber in diesem reduzierten Umfang statt. Das Kreisoberliga-Spiel der Ersten gegen die SG Flörsbachtal kann trotz weiterer Regenfälle wie angesetzt um 15;00 Uhr angestoßen werden.

Nach den intensiven Regenfällen der vergangenen Tage wurde das Spiel der Zweiten gegen die KG Wittgenborn II am Samstagnachmittag vom Platzbesichtiger abgesagt.

Stand Samstag Nachmittag war das Heinz-Jakob-Sportgelände nicht mehr für zwei Partien tauglich. Daher wurde das Treffen der Zweiten gegen das Tabellenschlusslicht aus Wittgenborn abgesagt.

Die Mannschaftsoffiziellen müssen sich jetzt zusammensetzen und die Kalender bemühen, um dem Klassenleiter einen Vorschlag für eine Neuansetzung zu machen.

Die Partie der Ersten Mannschaft gegen die SG Flörsbachtal kann dagegen trotz anhaltender weiterer Regenfälle stattfinden. Anstoß zu der Partie gegen den Tabellenelften, der sich in der Vergangenheit immer als unangenehmer Gast herausgestellt hat, ist um 15.00 Uhr.

Die Gäste, bei denen Sandro Flach mit sechs Treffern erfolgreichster Torschütze ist, haben die vergangenen drei Spiele in Meerholz nicht verloren (zwei Auswärtssiege und zuletzt ein Unentschieden) und dabei im Schnitt vier Treffer pro Partie erzielt. Trainer Roberto Manega und seine Truppe sollten also gewarnt sein, auch wenn in der vergangenen Runde im April in Flörsbachtal ein 2:0-Auswärtserfolg (Tore: Stefan Horstkamp und Timo Brune) heraussprang.

Der VfR 09 Meerholz freut sich am Sonntag über eine zahlreiche Unterstützung durch seine Anhänger auf der Heinz-Jakob-Sportanlage.

Kommentare

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT